Nussschalenkrippe selber machen – Anleitung

Nussschalenkrippe selbermachen

Eine Nussschalenkrippe selbst zu machen ist kinderleicht, hier können auch die Kleinen mithelfen. Alles, was ihr benötigt, sind Walnussschalen, Miniatur-Krippenfiguren, etwas Moos, Alleskleber und ein Schleifenband. Die Nüsse und das Moos könnt ihr natürlich auch draußen sammeln.

Die süßen Krippen eignen sich super als Christbaumschmuck oder für eure selbstgemachten Adventskalender.

Und so macht ihr eure eigene Nussschalenkrippe:

  1. Öffnet die Walnuss so, dass die Hälften ganz bleiben, und lasst euch die Nuss schmecken.
  2. Klebt für den Boden ein wenig Moos in die Nussschale.
  3. Entfernt die Krippenfiguren vom Halter und klebt sie auf das Moos.
  4. Klebt den Stern oben auf die Nussschale.
  5. Schneidet ca. 20 cm des Schleifenbandes ab und formt aus den Enden eine Schleife. Diese wird oben auf die Nussschale geklebt.
  6. Sobald der Kleber getrocknet ist, habt ihr eine wunderschöne Nussschalenkrippe

Amazon Links: Letzte Aktualisierung am 16.05.2024, Preise können inzwischen abweichen / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warenkorb
Nach oben scrollen