Schlüssel aus Gips ausgraben

Ausgrabungsset selber machen

Ausgrabungssets sind der Hit bei Kindergeburtstagen, Schatzsuchen oder Detektivfällen. Wir zeigen euch, wie ihr ganz einfach ein Ausgrabungsset aus Gips selber macht. Ihr könnt zum Beispiel Schlüssel für einen Detektivfall oder eine Schatzsuche darin verstecken.

Anleitung

Das benötigt ihr, um ein Gips-Ausgrabungsset selber zu machen

  • 2 Teile Gips Werbung (z.B. 700g), bzw. ein Teil davon Sand
  • 1 Teil Wasser (z.B. 350g)
  • eine Form
  • etwas zum Rühren
  • Gegenstände zum Ausgraben
Als Form könnt ihr einfach eine alte Schale verwenden, aber auch spezielle Gießformen, z.B. in Stein- oder Fußform.

Für kleinere Kinder und wenn es zum Beispiel für einen Kindergeburtstag nicht zu lange dauern darf, könnt ihr einen Teil des Gips durch Sand ersetzen. Als Verhältnis zwischen Gips und Sand wählt ihr dabei z.B. 1:1, es kommt allerdings auf die Körnung des Sandes an. Am besten probiert ihr ein bisschen aus, ab welchem Verhältnis noch eine gute Masse entsteht.

Die Ausgrabungsgegenstände sollten wasserbeständig sein und nicht so leicht kaputt gehen, wenn beim Ausgraben fest geklopft wird. Wenn ihr Schlüssel für ein Vorhängeschloss Werbung verwendet, stellt sicher, dass ihr noch Ersatzschlüssel habt. Wir haben zu dem eigentlichen Schlüssel noch weitere besondere Schlüssel Werbung eingegipst, die noch eine zusätzliche Belohnung waren und den Spaß am Ausprobieren nochmal erhöht haben.

So macht ihr das Ausgrabungsset

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video Ausgrabungsset selber machen

Als erstes gebt ihr den Gips in eine Schüssel und rührt nach und nach das Wasser unter, bis eine glatte Masse entsteht. Dann füllt ihr eine erste Schicht davon in eure Form. Jetzt kommen die Ausgrabungsgegenstände darauf, danach eine weitere Schicht Gips. Je schwerer es zum Ausgraben sein soll, desto mehr Schichten könnt ihr machen. Wenn alles befüllt ist, muss der Gips ein bis zwei Tage trocknen. Dann kann er aus der Form genommen werden und das Ausgraben kann beginnen.

Zum Ausgraben könnt ihr einfach normale Schwämmchen, Wasser zum Aufweichen des Gipses und Modellierwerkzeug Werbung oder kleine, alte Schraubendreher Werbung (auf die Finger aufpassen) benutzen, die kann man auch für die nächste Ausgrabung wiederverwenden.

In Schatzsuchen und Detektivfällen eignen sich selbstgemachte Ausgrabungssets super, um einen Schlüssel für eine Truhe zu verstecken. Das könnt ihr dafür verwenden:

  • Eine Holztruhe (im Video verwenden wir die Holzbox aus dem Windelabo von Lillydoo)
  • Eine Überfalle mit Schloss

In diesen Detektivfällen und Schatzsuchen könnt ihr Ausgrabungssets verwenden

Amazon Links: Letzte Aktualisierung am 8.06.2023, Preise können inzwischen abweichen / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warenkorb
Scroll to Top